/
logo

EIN MANN NAMES VIELLEICHT WANJA

Ein Mann Names vielleicht Wanja 2008

shot on Canon Ae1 Program - Kleinbild - 28mm / 50 mm

no photoshop - just scaned

Nachdem Wanja meine leere Flasche genommen hatte, fragte ich ob ich ihn begleiten darf beim Flaschensammeln. Das er dann wirklich zu der verabredeten Zeit kam, hat mich sehr gefreut. 05:00 Uhr morgens, sein Vorschlag. Ein Mann ohne Pass, ohne feste Wohnung, ohne Freundeskreis. Ein Einzelgänger, mit einer festen Route und einer Routine die man zwanghaft finden könnte. Reden wollte er nicht viel. Aber irgendwie hat es ihm geschmeichelt, dass ich so viele Fotos von ihm machte. Es war ein stiller Deal. Ich war sein Fotograf. Er der Star - einen Morgen lang.

andere Projekte