logo

funk · Bored Room

funk | Bored Room (2016)
Shot on Red Epic – Ultra Primes

Director: Timon Modersohn
DP: Tobias Koppe
2nd Camera: Martin Gasch
Production: PUMP
Agency: DOJO

2 Drehtage – 3 Clips – Alles easy – Wäre da nicht noch Diskussionsbedarf gewesen über die Drehbücher und die Drehbücher. Der Ehre und  wahrscheinlich des Geldes wegen wurde dann doch gedreht.  Ich war ziemlich fiebrig, also richtig schön krank. Das Schöne am Setleben ist dass man von allen Seiten betuddelt wird.  Auch wenn es keine richtigen Drogen gab, wurde mir Aspirin Complex vorgestellt. Fortan bin ich auf Speed gewesen und damit auf dem Ruhepuls des Regisseurs. Wie gern würde ich mal eine Doku über Timon Modersohn drehen.

 

andere Projekte